Sowieso. Sofort. Sicher.

instaride setzt auf die alltäglichen Fahrten auf kurzen Strecken, die sowieso stattfinden – beispielsweise zur Arbeit oder zur Uni. Diese Fahrten führen an zahlreichen Zielen vorbei, für die es potentielle Mitfahrer gibt, die aktuell noch selber fahren.

Wir bringen Pendler und Mitfahrer intelligent, sicher und sofort zusammen, reduzieren ihre Kosten und verringern den Verkehr. Ein komfortabler Weg CO2 Emissionen zu reduzieren und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

instaride

Projektpartner

ZRI Neben der Informatik sind die Rechtswissenschaften besonders gefordert, um ständig neue juristische Fragestellungen zu beantworten, die sich aus der Anwendung des geltenden Rechts auf die technischen Entwicklungen ergeben. Neu zu schaffendes Recht kann zudem erforderlich sein, wenn es darum geht, den technischen Fortschritt nicht nur voranzutreiben oder seine Wirkungen analytisch zu beobachten, sondern die Entwicklungsrichtung auch im gesellschaftlichen Interesse zu lenken. Vor diesem Hintergrund wurde an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg das Interdisziplinäre Zentrum für Recht der Informationsgesellschaft (ZRI) gegründet, in dem Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen die juristischen Implikationen der Digitalisierungsfolgen gemeinsam erforschen wollen.

Very Large Business Applications In Forschung und Lehre richtet die Abteilung Wirtschaftsinformatik / VLBA ihren Fokus auf große unternehmensweite betriebliche und zwischenbetriebliche Informationssysteme. Als weitere Schwerpunkte beschäftigt sich die Abteilung mit betrieblichen Umweltinformationssystemen (BUIS), mit Business Intelligence (BI) und Big Data. Zu Fragestellungen und Anwendungen rundum Data Science, Internet of Things sowie Industrie 4.0 arbeitet die Abteilung in verschiedenen Forschungsprojekten im Energie- und Smart City Kontext (z.B. NetzDatenStrom und enera) eng mit dem Institut für Informatik OFFIS e.V. zusammen.

Granny&Smith Das Innovationlab Granny&Smith beschäftigt sich mit der Entwicklung von neuartigen Lösungen für ihre Kunden, sowie der Entwicklung eigener Produkte und versteht sich als flexibler sowie kreativer Impulsgeber, der Potentiale erkennt, Lösungen konzipiert und wertschöpfend realisiert. Das Unternehmen setzt sich aus drei Bereichen zusammen: „Engineering & Consulting“, „Technology & Prototyping“ sowie „Design & Creativity“. Damit verbindet Granny&Smith die experimentellen Herangehensweisen der Kreativbranche mit Methodiken aus der Softwareentwicklung, dem Erfindergeist des Engineerings und der Lösungsorientierung aus der Geschäftsmodellentwicklung.

Erfahre mehr über instaride und unsere nächsten Schritte.